Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Rheinfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

"Auch wir haben Rechte" Erzählnacht im Schulkreis Robersten, Rheinfelden

"Auch wir haben Rechte" Erzählnacht im Schulkreis Robersten, Rheinfelden

Anlass für das diesjährige Erzählnacht-Motto ist das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention. Kinder müssen ernst genommen werden und sollen es gut haben. Denn Kinder sind besonders verletzlich und benötigen speziellen Schutz.
Ein besonderes Motto, das in unzähligen Büchern und Geschichten enthalten ist. Eine Auswahl davon stellten die Lehrpersonen einer grossen Schar kleiner und grosser Besucher am vergangenen Freitag im Schulhaus Robersten in Rheinfelden vor.

Allerliebste Teddybären an den Fenstern, ein Symbol für Geborgenheit, Lichter und Kerzen stimmten Kinder und Eltern auf den literarischen Abend ein. Das Eintauchen in die Erzählungen war gleichzeitig ein Eintauchen in ein Wellenbad von unterschiedlichen Gefühlen. Heitere, berührende, kurzweilige, traurige, poetische und spannende Geschichten erzählten von Tier- und Menschenkindern, die verlassen, verkauft, entwurzelt, ausgelacht oder gefangen wurden und mit Mut, List, Glück und Unterstützung zu ihren Rechten zurückfanden.

Alle ausgesuchten Bücher und noch einige mehr wurden beim Stand der Buchhandlung «Lichtblick» angeboten. Reges Kommen und Gehen herrschte in der Kaffeestube, die von den Schülern und Schülerinnen der 4. Klasse betreut wurde. Kein Wunder, waren doch die von den Eltern gebackenen Kuchen und Törtchen ausnahmslos ein Genuss.

 


Erzählnacht Schulkreis Robersten
Schulkreis Schulkreis Robersten

Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2019

zur Übersicht