Newsarchiv

Erste Hilfe Workshops

24.04.18
In allen 3. Klassen werden durch ein Fachteam von Rettungssanitätern jährlich ganztägige Erste Hilfe Workshops durchgeführt. Die Kinder lernen im praktischen Unterricht, wie man in Notsituationen richtig reagiert und bekommen auf spielerische Art wichtige Inputs vermittelt, die unter Umständen lebensrettend sein können. Die Schulkinder beteiligen sich stets mit grossem Interesse an den Workshops. Das neu erworbene Wissen soll sie ermutigen, Mitmenschen in Notsituationen zu helfen und nicht wegzuschauen.

Schulferien

9.04.18
Vom 9. April bis 20. April 2018 bleiben die Schulen geschlossen.

Wir wünschen allen schöne Frühlingstage und erholsame Schulferien!

Projekttage Robersten

10.04.18
Alle zwei Jahre bleiben die Schulhefte und –bücher im Schulkreis Robersten für drei Tage im Schrank und die Hausaufgaben haben Ferien. Auf dem Stundenplan steht: „Projekttage“. Die Angebote der Lehrpersonen vom Kindergarten und der Primarschule waren auch dieses Mal so zusammengestellt, dass die Kinder aus einer Fülle von verschiedenen Projekten auswählen konnten und für jedes Kind etwas Passendes dabei war.

Eine Gruppe erforschte die Steppenstürmer Afrikas und kam diesen bei einer Elefantenführung im Basler Zolli fast hautnah nah. Andere vergnügten sich mit altbekannten und neuen Spielen oder waren sportlich unterwegs. Bei Wind und Wetter draussen oder in der Halle, wo Parcour-Experten in die Kunst des Springens über Dächer und Mauern einführten. Spannend war auch der Atelierbesuch bei der Rheinfelder Künstlerin Antonie Latscha. Dort konnten die Kinder im wahrsten Sinn des Wortes in Farben eintauchen. Kunst, kombiniert mit Sport und Musik, war der Schwerpunkt bei einem weiteren Projekt. Eine andere Gruppe lernte das alte Handwerk des Papierschöpfens kennen. Und selbstverständlich durfte da ein Besuch in der Basler Papiermühle nicht fehlen. Einem knusprigen Handwerk widmeten sich die Kinder, die drei Tage lang Teig kneteten, um danach feine Brötli und süsses Gebäck aus dem Backofen zu ziehen.
Die jüngeren Kinder gingen auf Schatzsuche, bauten Zwergenhäuser im Wald oder tauchten im Märchenland mit dem Froschkönig um die Wette.
Die Kinder und die Lehrpersonen genossen die spezielle Stimmung die entsteht, wenn Kinder von verschiedenen Klassen und verschiedenen Stufen während den Projekttagen zueinander finden, um gemeinsam etwas Neues zu entdecken, zu gestalten und zu erleben.

Daniela Bürgi, Kindergartenlehrerin

Umgang mit sozialen Medien

7.03.18
Wie schaffen wir es, gemeinsam mit unserem Kind einen gesunden Umgang mit den sozialen Medien zu erlernen?
Am Montag, 19. März 2018, hat im Kurbrunnensaal eine umfassende Informationsveranstaltung zum Thema für die Eltern der Mittelstufenschülerinnen und -schüler stattgefunden.
» weitere Informationen
neuere Artikel
ältere Artikel