Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Coronavirus - Betreuung während Schulferien; Vorbereitung Fernunterricht

31. März 2020

Das Departement Bildung, Kultur und Sport hat die Schulen angewiesen, das Betreuungsangebot an den Schulen auch während der Schulferien zu gewährleisten sowie die Möglichkeiten des Fernunterrichts ab dem 20. April vorzubereiten, falls das Verbot von Präsenzunterricht auch nach den Frühlingsferien bestehen bleibt.

Die Vorbereitungen für den Fernunterricht an den Primarschulen und Kindergärten sind aufgegleist; die Eltern werden zu gegebener Zeit im Detail von den Klassenlehrpersonen direkt informiert.

Für die Organisation des Betreuungsangebotes während der Schulferien sind die Eltern, welche von dem Angebot Gebrauch machen müssen, gebeten, sich bis am Donnerstag, 2. April 2020, 15.00 Uhr, bei der Klassenlehrperson zu melden. Das Betreuungsangebot ist ausschliesslich für Schülerinnen und Schüler vorgesehen, deren Betreuung zuhause nicht gewährleistet ist, weil die Eltern einer externen Arbeit nachgehen müssen und die Betreuung nicht anderweitig organisieren können.

Der Schulsozialdienst, der Schulpsychologische Dienst und die Psychomotorik-Therapiestelle bieten Unterstützung an für Eltern in dieser ausserordentlichen Situation zu Hause; sie geben Tipps und wertvolle Anregungen für Familien und bieten Beratungen an. (s. Flyer unten).

Zugehörige Objekte

Name
Coronavirus_Elterninformation3_30.03.20.pdf Download 0 Coronavirus_Elterninformation3_30.03.20.pdf
Flyer_Familien-Blog_SSD_002.png Download 1 Flyer_Familien-Blog_SSD_002.png
Corona-Infoblatt_RST_Rheinfelden.pdf Download 2 Corona-Infoblatt_RST_Rheinfelden.pdf
flyer_psychomotorik.pdf Download 3 flyer_psychomotorik.pdf