Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Covid 19 - strengere Maskenpflicht im Schulbereich

30. Oktober 2020

Das BKS hat nach den neuen Weisungen des Bundes auch strengere Regelungen für die Volksschule erlassen. Diese betreffen in erster Linie die Oberstufe.

Für die Kindergarten- und Primarstufe wurde lediglich die Zeitdauer von 15 Minuten für die Abstandsregel nicht mehr definiert, d.h. die Maskenpflicht in den Unterrichtsräumen für Erwachsene besteht jederzeit, wenn der Mindestabstand von 1.5 m zu den Schülern oder anderen Erwachsenen nicht eingehalten werden kann und keine andere Schutzvorritzung (Schutzscheibe) vorhanden ist.

An den Kindergärten und Primarschulen halten wir uns jederzeit an die vorgegebenen Hygiene- und Schutzmassnahmen.